Es eilt! Schließt Euch dem #SaveCouncilEurope Twitter Sturm an!

Ich hatte ja schon meine Unterstützung für das Anliegen, der russischen Delegation nicht so ohne Weiteres wieder die Parlamentarische Versammlung zu öffnen, durch die Übernahme auf diesen Blog gezeigt. Soeben erreichte mich aus Kyiv,  von ukrainischen Freund*innen, diese Bitte, der ich gerne nachkomme:

sich an einem "Sturm" auf Twitter zu beteiligen, damit möglichstchst viele Entscheidungsträger*innen noch zum Nachdenken gebracht werden können.

 

Ich unterstütze auch diese Aktion mit Nachdruck.

 

Die Übersetzung entsprichtdem mir zugesandten Text. Einige Links, wie die über Memorial und Gannushkina habe ich eingefügt.

 

Es eilt! Schließt Euch heute, am 23. Juni, dem #SaveCouncilEurope Twitter Sturm an!

Am 24. Juni wird die Parlamentarische Versammlung des Europarats möglicherweise die der russischen Delegation auferlegten Sanktionen aufheben. Dies wird einen Präzendenzfall schaffen, dem die Aufhebung weiterer Sanktionen folgt, und es wird nicht nur Russland in seinem Krieg gegen die Ukraine bestärken, sondern genauso andere Menschenrechtsverletzer.

 

Deswegen: schließt Euch dem twitter/fb-Sturm an, um die Mitglieder der Parlamentarischen Versammlung, PACE, eindringlich darum zu bitten, dem russischen Druck zu widerstehen, und vor dem Agressor nicht zu kapitulieren.

 

Wie Swetlana Gannushkina, die prominente russische Menschenrechtlerin, Vorstandsmitglied der NGO Memorial (und Trägerin des Alternativen Nobelpreises, DS) sagte, als sie gefragt wurde, was sie den PACE-Mitgliedern, die die Sanktionen gegen Russland aufheben wollen, sagen würde, antwortete:

Ich würde sagen, das könnt Ihr doch nicht machen! Ihr könnt Euch doch dem Angreifer nicht beugen" Unsere gemeinsame Aufgabe ist es nicht, Sanktionen aufzuheben, sondern Rechtsverletzungen zu stoppen.

 

Hinweise für den/die, der/die sich anschließen will:

  1. Öffnet das google-doc  https://docs.google.com/spreadsheets/d/1ua62Wx5hvxC1WitW8kWzkpqg6ExjlQo0P49G9W6xtWE/edit#gid=274859375
  2. Dort findet Ihr in vier Kolonnen gegliederte Nachrichten, Tweets an die 186 PACE-Versammlungsmitglieder, deren Twitter-Adressen wir finden konnten, sind jeweils unter den screenshots, Jeder Tweet ist an 3 Mitglieder der Versammlung adressiert.. Twittert, so viel Ihr mögt, aber am besten mindestens einen kompletten Thread. Wir schickten jedem/jeder eine Nachricht.
  3. Die fb-Adressen von Politiker*innen, die keinen Twitter-Account haben, findet Ihr unter den Tweets. Sie brauchen auch Nachrichten.
  4. Wenn Ihr selbst einen tweet oder offenen Brief an die Politiker*innen schreiben wollt, hier lang:  https://docs.google.com/document/d/1_IknrDSiqZDhRbpELw2yw6-IDVrfoz6FGAYB2ZVi2wY/edit#
  5. Die Abstimmung findet am 24. Juni zur Mittagszeit in Straßburg statt, deswegen müssen wir diese Aktion am 23. abschließen können. Am 24. Juni hat jede/r schon seinen/ihren Entschluss gefasst.
  6. Und jetzt wünschen wir uns allen viel Glück dabei!

 


update: Twitter hat eine 2400 Tweets pro Tag Regel, aufgeteilt in Stunden. Es ist also am besten, dass wir nicht mehr als 30 pro halbe Stunde machen, um auf der sicheren Seite zu sein. Du kannst eine Spalte auswählen und sie nach und nach twittern.

Darum geht es:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0