Ögedei Khan, Ziegenficker und Frau Hitler

Der Pulverdampf in der Türkei legt sich. Erdogan hat gewonnen. Erwartungsgemäß hat er besonders gute, vielleicht sogar die entscheidenden Ergebnisse bei den Auslandstürk*innen eingefahren. EIN entscheidendes Ergebnis ist aus meiner Sicht das für lange Zeit vergiftete Klima.

Von der Presse in Deutschland, den Niederladen und der Türkei angeheizt, legen auch die Filterblasen in den sozialen Netzwerken nach und erklimmen immer neue Höhen der Hassgesänge und gegenseitigen Verächtlichmachung.

Was mich bei dieser Krise bewegt, habe ich hier bereits erläutert.

Was mich jetzt mit Entsetzen erfüllt, ist die auch in den sozialen Netzwerken in Gang gesetzte Eskalationsschraube, an der Deutsche und Türk*innen gemeinsam drehen - und wie im Kindergarten darauf beharren, daß "der Andere" angefangen hat. Das ist kein Diskurs mehr, das ist totalitär. Daß die zum Teil unsäglichen Äusserungen im Wesentlichen auf die jeweilige Fankurve zielen, ist dabei unerheblich, denn die Äusserungen sind in der Welt. Ich werde das ausführen.

mehr lesen 0 Kommentare

Trump - ohne Sinn und Verstand

The Donald, nach eigenen Angaben durch die infolge des syrischen Giftgasangriffs entstandenen Bilder sterbender Babies und Kleinkinder erschüttert, hat, nachdem er zuvor etwas gedroht hat, etwas gefeuert: 59 Tomahawk-Raketen auf einen syrischen Militärflughafen, der danach nicht wirklich ausser Betrieb war. Das könnte sein Tonking-Moment sein, der Moment, in dem die USA schleichend in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang gezogen werden. Was Trump zu seiner 180-Grad-Wendung veranlasst hatte, und ob überhaupt eine durchdachte Strategie dahintersteckt, ist bis heute noch nicht raus. Und mittlerweile hat er weitere Fässer aufgemacht.

mehr lesen 0 Kommentare

Pulse of Europe in Sonthofen

Heute war in Sonthofen eine Auftaktveranstaltung von Pulse of Europe, einer mittlerweile europaweiten Bewegung, die dem angeblich europa"kritischen" Populismus und zunehmend völkischen Nationalismus etwas entgegensetzen will und damit zunehmend viele Menschen mobilisiert. Auch hier in Sonthofen wurde mobilisiert und es erschienen - bei einer Einwohnerzahl von 20.000 - ca. 600 Menschen aus allen Altersgruppen: Senior*innen, die den Zweiten Weltkrieg noch bewusst wahrgenommen haben, "Erwachsene". aber auch viele junge und sehr junge Menschen und Kinder.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ahmed Aboutaleb: Mußte wieder ein Sozi den Bluthund machen?

In den Auseinandersetzungen in Rotterdam profilierte sich Rotterdams Bürgermeister zum wiederholten Mal äusserst negativ. Ahmed Aboutaleb, als er am 1. Januar 2009 diesen Posten antrat, als "Muslim" bejubelt, ist ein rechter Sozialdemokrat, islamophober Hardliner und Erfinder des Burkaverbots. Und der Erste aus der Baureihe "Sohn eines Imams" .

Ich hatte mich 2008 andernorts schon einmal mit ihm beschäftigt. Jetzt brüstet er sich, gegen die Leibwächter von Ministerin Kaya am Samstag den Schußwaffengebrauch freigegeben zu haben: Noske 2.0 sozusagen. Bzw. möchtegern.

mehr lesen 0 Kommentare

Vernunft und Empathie aus den Niederlanden

Mein guter Freund Huib Riethof und ich haben uns schon öfter gegenseitig übersetzt und ausgetauscht. Huib war in den guten, alten 68er Zeiten Stadtrat in Amsterdam und beschäftigt sich unter anderem mit Stadtentwicklung. Für mich ist er eine wichtige Stimme aus den Niederlanden, und deswegen habe ich jetzt mit seiner Erlaubnis einen seiner Facebook-Posts übersetzt.

mehr lesen 0 Kommentare

02:18 - Erklärung des niederländischen Kabinetts zu den heutigen Ereignissen

Um 02:18 wurde die folgende Presseerklärung der niederländischen Regierung zu den heutigen Vorfällen in den Niederlanden veröffentlicht, die ich hier 1:1 unkommentiert übersetze.

 

"In gegenseitigem Kontakt mit der Türkei haben die Niederlande heute wiederholt deutlich gemacht, daß die öffentliche Ordnung und Sicherheit in unserem Land nicht in Gefahr gebracht werden dürfen.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues von der Kopftuchfront - Teil 3

Wie Marine Le Pen erfolgreich Kopftuchgedöns inszenierte, und alle, mehr oder weniger, auf die Leimrute krochen. Wieder mal.

Frau LePen führt nämlich mittlerweile stabil in den Umfragen zur französischen Präsidentschaftswahl, zumindest, was den ersten Wahlgang betrifft. Und seit ihrem No-Kopftuch-Stunt letzte Woche, übeer den sogar linke Medien mit einem gewissen Wohlwollen berichten. Im Browser ist sogar zu lesen, sie habe den "Schleier" verweigert, das wurde aber dann wohl korrigiert. Einer hat das vom Anderen abgeschrieben..

mehr lesen 0 Kommentare

Das Platzen des Traums von "Big Deal" mit Trump macht Putin noch gefährlicher

Quelle: Paul Goble, Windowoneurasia, 16.2.2017

 

Diese Männerfreundschaft kam nicht richtig ans laufen, und es scheint so, daß Putin aufs falsche Pferd gesetzt hat - nachdem der als Nationaler Sicherheitsberater gepflanzte pensionierte General Michael Flynn so dumm aufgefallen und schon nach vier Wochen so vor die Wand gefahren war, zeitigt ganz offensichtlich der Einsatz von Assange, Geld und Hackern nicht den gewünschten Erfolg und wird ihn auch nicht mehr zeitigen. Unter Berufung auf den russischen oppositionellen Wissenschaftler und politischen Analysten Andrej Piontkowski setzt sich der amerikanische Russlandexperte Paul Goble, der mit seiner Einschätzung nicht alleine steht, heute auf seinem Blog damit auseinander:

mehr lesen 0 Kommentare

Wer bin ich und was möchte ich?

Wer bin ich

promovierte Ärztin für Allgemeinmedizin, pensionierte Sanitätsoffizierin der Bundeswehr mit Erfahrung von mehreren Auslandseinsätzen, auch in Notfall- oder Katastrophenmedizin, mehrsprachig, Muslima seit fast 30 Jahren, mit vielen Interessen. Ich bin gebürtige Kölnerin und lebe jetzt im Allgäu.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, kann das demnächst über dieses Formular tun. Sobald es mir möglich ist, werde ich antworten. Bettelbriefe, Beleidigungen und Drohungen werden allerdings sofort gelöscht.


Was ich jetzt gerne tun möchte


Reisen und Leute treffen, darüber und über die anderen Themen schreiben, die mich interessieren: Rechtsextremismus, ABC-Gefahren und Entwicklungen, Osteuropa - besonders Russland und Ukraine, Umwelt, Geschichte, Gesundheit, Philosophie, Islam, Urban Gardening und Reisen.